Begonnene Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Heute

Oktober

beendete Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Yoga trifft Parkinson

Ein Vortrag mit leichten Übungen.
Der indische Autor Raja Ray arbeitete 3 Jahre in einem Krankenhaus mit Patienten, die an Parkinson litten oder eine andere neurologische Erkrankung hatten. Er begleitete diese Menschen – und es handelt sich nicht nur um ältere Patienten – mit Ayurveda-Therapie, Meditation und vor allen Dingen mit Yoga.
In seinem Vortrag schildert er nicht nur sehr persönlich und einfühlsam seine reichen Erfahrungen aus dieser Zeit, über die er darüber hinaus ein eigenes Buch verfasst hat. Er gibt auch Tipps zu Vorsorge und Management der Erkrankung sowie zur gesunden Ernährung und Lebensführung. Schließlich stellt Raja Ray einige einfache Yoga-Übungen vor, die leicht nachgeahmt werden können. Große sportliche Fitness ist hierbei keine zwingende Voraussetzung, denn diese Yoga-Bewegungen können sitzend im Stuhl vollführt werden. Starten Sie mit Gesichts-Yoga und lachen Sie mit Lach-Yoga. Außerdem erhalten Sie Hinweise aus dem Ayurveda und zur indischen Philosophie und Meditation.

93504.18 23.10.18
Di