© Judith Marien

Den Dunklen Tagen begegnen - mit Focusing besonnen und gestärkt in die dunkle Jahreszeit


Die Tage werden kürzer, dunkler und schmuddeliger, und dann wird auch noch die Uhr umgestellt.

Unser Alltag läuft nach der Uhr, mit elektrischem Licht sind wir schließlich nicht mehr abhängig vom Sonnenlicht.
Nicht jeder kommt da mit - einerseits will man „funktionieren“, andererseits lädt die Jahreszeit ein, sich auszuruhen und zurückzuziehen. So manchen befällt da die Schwermut, Unlust, Trägheit, Zweifel.
In diesem Vortrag lernen wir mit Focusing eine Methode kennen, die die Aufmerksamkeit nach innen bringt- in uns selbst, in den Körper und unsere Gefühle.

Dieses „Innenleben“ ist nicht immer angenehm. Doch mit einem Wechsel der Perspektive können sich Schwierigkeiten wandeln. Wir erkennen, dass auch die Lösungen für diese Schwierigkeiten IN uns liegen. Wir alle bergen in uns selbst Ressourcen und Stärken, die uns durch schwierige Zeiten tragen, wenn wir ihnen behutsam begegnen.

So kann Focusing uns stärken, um aus eigener Kraft in der dunklen Zeit zu strahlen.


1 Abend, 29.11.2023
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Mi 29.11.2023 18:30 - 20:00 Uhr Cusanus-Gymnasium (bitte Hintereingang nutzen und Aushang an der Säule beachten), Kurfürstenstraße 14, 54516 Wittlich
Judith Marien
93143.23
10,00 €

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)