Die Gerolsteiner Dolomiten
- Faszination steiler Kalkriffe und alter Menschheitgeschichte


Dauer/Streckenlänge: ca. 3 - 3 1/2 Std./9 km, festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich

Treffpunkt: Viehmarktplatz Wittlich, von dort Weiterfahrt mit privaten PKW (Fahrgemeinschaften) nach Gerolstein (Parkplatz am Bahnhof)

Dort wo sich heute die Gerolsteiner Dolomiten erheben, befand sich vor fast 400 Millionen Jahren ein subtropisches Flachmeer mit einem riesigen Riff, welches zu den ältesten Riffen unserer Erde gehört. Am Bahnhof in Gerolstein startet die Wanderung und führt uns vom Kylltal hinauf zur Munterley. Hier fanden einst Steinzeitmenschen Zuflucht und Kelten und Römer inspirierte dieser Ort zum Bau von Tempeln und Heiligtümern. Von hier wandern wir durch herrliche Wiesen bis der Weg wieder in den Wald hinein führt und uns zur„Buchenloch-Höhle“ führt, die am hinteren Rand des Munterley-Plateaus liegt. Diese entstand vor 1,8 Millionen Jahren aus einem millimeterbreiten Riss im Gesteinsmassiv und wurde in der Jungsteinzeit vor 300 000 Jahren von Menschen benutzt. Weiter führt uns der Weg durch Wald und herrliche Wiesen zur „Papenkaule“, einem alten Trockenmaar. Weiter geht es dann zur „Juddekirchof“, einem gallo-römischen Tempekbezirk, der im Jahre 124 n. Chr. von den Römern errichtet wurde. Abschließend führt uns der Weg vorbei an der Kasselburg zurück zur Munterley und von dort hinunter ins Kylltal.

Info: Hanspeter Mußler (Diplom-Geograf, Kulturlandschaftsführer Eifel (IHK-Zertifikat), Natur- und Geoparkführer, Telefon: 06571 2520, Mobil: 0151 59113474, Email: musslerhp@web.de
1 Tag, 27.05.2018
Sonntag, 09:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Hanspeter Mussler
18113.18
Treffpunkt: Viehmarkt Wittlich, Schlossstraße , 54516 Wittlich
kostenfrei
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Dringend Kursleiter/innen gesucht

    Für die Durchführung von Integrationskursen und Integrationskursen Alpha suchen wir dringend Kursleiter.
    Sollten Sie Interesse an einer solchen Tätigkeit haben und die entsprechende Qualifikation (...)
    weiter

     
  3. Allgemeine Hinweise & Kooperationen

    Anmeldevordrucke sind bei der Geschäftsstelle der VHS erhältlich. Sie können sich auch per E-Mail bequem über unsere Homepage anmelden. Bitte melden Sie sich zu allen Kursen bei (...) weiter

     
  4. Geschenkgutschein

    Verschenken Sie doch mal einen Gutschein für einen unserer Kurse oder einen Theatergutschein für eines unrerer attraktiven Theaterabonnements!
    Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen auch kurzfristig die Gutscheine aus.

  5. Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz

  6. Bilderschutz

    Wir weisen darauf hin, dass das Downloaden unserer hier abgebildeten Bilder nicht erlaubt ist!
  1. VHS Wittlich-Stadt und Land e.V.

    Kurfürstenstraße 1
    54516 Wittlich

    Tel.: 06571 107139
    Fax: 06571 107155

    Lage & Routenplaner

    Impressum