Das Problem des Verstehens


Die hermeneutische Fragestellung wird von Schleiermacher begründet, von Dilthey zu einem ersten Höhepunkt geführt und von Gadamer im 20. Jahrhundert mehr oder weniger vollendet. Im Kern geht es vor allem darum, wie wir wissenschaftlich mit geistigen Produkten umgehen können und wie sich dieser Umgang von den Forschungsmethoden der Naturwissenschaften unterscheidet. Das Verstehen wird dabei dem Erklären entgegen gestellt, eröffnet damit aber vollkommen neue Probleme, die gerade bei einer Zaubervorstellung sehr deutlich werden.
1 Abend, 19.10.2017
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Andreas Michel Andino
12415.17
Verbandsgemeinde Wittlich-Land, Kurfürstenstraße 1, 54516 Wittlich
10,00 €
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Dringend Kursleiter/innen gesucht

    Für die Durchführung von Integrationskursen und Integrationskursen Alpha suchen wir dringend Kursleiter.
    Sollten Sie Interesse an einer solchen Tätigkeit haben und die entsprechende Qualifikation (...)
    weiter

     
  3. Allgemeine Hinweise & Kooperationen

    Anmeldevordrucke sind bei der Geschäftsstelle der VHS erhältlich. Sie können sich auch per E-Mail bequem über unsere Homepage anmelden. Bitte melden Sie sich zu allen Kursen bei (...) weiter

     
  4. Geschenkgutschein

    Verschenken Sie doch mal einen Gutschein für einen unserer Kurse oder einen Theatergutschein für eines unrerer attraktiven Theaterabonnements!
    Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen auch kurzfristig die Gutscheine aus.

  5. Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz

  6. Bilderschutz

    Wir weisen darauf hin, dass das Downloaden unserer hier abgebildeten Bilder nicht erlaubt ist!
  1. VHS Wittlich-Stadt und Land e.V.

    Kurfürstenstraße 1
    54516 Wittlich

    Tel.: 06571 107139
    Fax: 06571 107155

    Lage & Routenplaner

    Impressum