privat

"Trennung - was nun?"

Trennung als Chance



Krisen sind notwendig.  Insbesondere aus Krisen können  wir lernen.

Sie ermöglichen Weiterentwicklung und Neubeginn.
Um neu zu beginnen, ist es zunächst erforderlich, von Personen und  von Lebensentwürfen loslassen zu können, um dann den Blick auf die zukünftige Lebensgestaltung ausrichten zu können.
Wo gibt es Wachstumsmöglichkeiten aus der Lebenskrise?
Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse helfen dabei, uns selbst und neue Familienstrukturen zu entwickeln.
Neue Geschwister, neue Partner kommen dazu. Wertschätzung für die neugewonnene Freiheit kann sich so entwickeln.

Kursgebühr: 10,00 € pro Abend wird fällig mit der verbindlichen Anmeldung. Überweisung an Ursula Wollscheid. Sparkasse Mittelmosel-E-M-H. IBAN: 39587512300032366577. BIC: MALADE51BKS

Ansprechpartner:
VHS Wittlich-Stadt und Land e.V. 06571-107139
Alfons Meyer. Mediation 06535-944777
Ursula Wollscheid. Mediation-Kommunikation 06578-9852611

1 Abend, 24.05.2018
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Referenten: Richter, Rechtsanwälte, Mediatoren, Psychologen und Pädagogen
14034.18
10,00
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Allgemeine Hinweise & Kooperationen

    Anmeldevordrucke sind bei der Geschäftsstelle der VHS erhältlich. Sie können sich auch per E-Mail bequem über unsere Homepage anmelden. Bitte melden Sie sich zu allen Kursen bei (...) weiter

     
  3. Geschenkgutschein

    Verschenken Sie doch einmal einen Gutschein für einen unserer Kurse oder einen Theatergutschein für unser attraktives Theater-
    abonnement!
    Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen auch kurzfristig die Gutscheine aus.

  4. Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz

  5. Bilderschutz

    Wir weisen darauf hin, dass das Downloaden unserer hier abgebildeten Bilder nicht erlaubt ist!
  1. VHS Wittlich-Stadt und Land e.V.

    Kurfürstenstraße 1
    54516 Wittlich

    Tel.: 06571 107139
    Fax: 06571 107155

    Lage & Routenplaner

    Impressum