Seminar: Die Schafgarbe – Frauenkraut und Wundheilpflanze


Innerlich und äußerlich angewandt gehört die Schafgarbe zu den bekanntesten einheimischen Heilkräutern. Sie ist auf Magerwiesen und an Feldrainen zu finden und erfreut uns mit ihrer Blüte von Ende Mai bis in den Oktober hinein.
Als „Heilpflanze der Frauen“ begleitet sie uns von der Pubertät bis ins Alter hinein und entfaltet ihre Wirkung auch bei Wunden und Erkältungen.

In diesem Seminar erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die Wirkungsbereiche der Schafgarbe in der Volksheilkunde.

Um auch intuitiv Zugang zum Wesen der Pflanze zu finden, verwenden wir im Seminar kreative Mittel, wie z.B. freies Schreiben oder Malen. So lernen wir sie in ihren unterschiedlichen Aspekten besser kennen.






1 Abend, 13.10.2022
Donnerstag, 18:30 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Do13.10.2022
18:30 - 20:30 Uhr
Dorothée Reuther
14038.22
15,00 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dorothée Reuther

Do 08.09.22
18:30– 20:30 Uhr
Wittlich
Plätze frei
Do 03.11.22
18:30– 21:00 Uhr
Wittlich
Plätze frei
Do 10.11.22
18:30– 20:30 Uhr
Wittlich
Plätze frei
Do 08.12.22
18:30– 20:30 Uhr
Wittlich
Plätze frei