„Gesundheit und App – (wie) passt das?“

Live-Stream in Kooperation mit der VHS Essen
Im Gespräch: Prof. Dr. Bernhard Breil
(Medizininformatiker und Psychologe, Hochschule Niederrhein)

Moderatorin Dr. Sophia Schmidt
(Landesverband der Volkshochschulen von NRW)
 
Die Digitalisierung ist längst auch im Gesundheitssektor angekommen. Derzeit gibt es
schätzungsweise 200.000 Gesundheits-Apps weltweit. Viele Menschen nutzen bereits
Smart-Watches oder Gesundheits-Apps auf ihren Smartphones. Die digitalen Tools helfen z.
B. sich durch vorgegebene Schritt-Ziele mehr zu bewegen, sie liefern interessante
Ernährungsinformationen und Rezepte oder fördern die Entspannung. Auch bei der
regelmäßigen Einnahme von Medikamenten können sie unterstützen. 

Woran können Verbraucher*innen die Qualität, Seriosität und den Nutzen einer App
erkennen? Was müssen sie beachten hinsichtlich Gesundheitsrisiken und Datensicherheit?
Welche Faktoren beeinflussen die Akzeptanz von Gesundheits-Apps und welche
Kompetenzen sind erforderlich, um gesundheitlich von einer App zu profitieren?

Diskutieren Sie mit uns!

Livestream der VHS Essen (die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Mail)



1 Abend, 09.12.2021
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Prof. Dr. Bernhard Breil
91006.21
Online via Teilnahmelink
kostenfrei

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

VHS Wittlich-Stadt und Land e.V.

Postanschrift: Kurfürstenstr. 1

Geschäftsstelle: Burgstraße 59
54516 Wittlich

Tel.: +49 6571 107139
Fax: +49 6571 107155
vhs@vg-wittlich-land.de
Lage & Routenplaner