Shutterstock

Mosel und Rotwein - zwei, die sich verstehen


Über diese Frage wird in der internationalen Weinwelt viel diskutiert und spekuliert.
Kennen wir die Mosel doch als ein ausgesprochenes Weißweinland, so ist es doch auf dem besten Weg sich als feines Anbaugebiet für Rotweine zu definieren.
Rotweine der Mosel werden von Fachleuten geliebt und geschätzt. Doch sind sie mit 9% der Anbaufläche noch immer ein besonderes Nischenprodukt.
Denken wir allen voran an den Rotwein-Star Spätburgunder, seine Qualitäten sind exzellent, elegant und auch aus der Spitzengastronomie von keiner Weinkarte mehr weg zu denken. Mosel Rotwein boomt!
Doch welche roten Rebsorten haben an der Mosel Einzug gefunden? Wie sind diese sensorisch zu unterscheiden? Was ist Blanc de Noir, Rotling oder Weißherbst?
All dies lernen Sie in einer interessanten roten Vergleichsprobe praktisch kennen! Überzeugen Sie sich selbst!




Entsprechend den dann geltenden Corona Maßnahmen behalten wir uns vor, den Veranstaltungsort zu wechseln.

Das Seminar kann auch via Zoom online durchgeführt werden


1 Abend, 26.11.2021
Freitag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Janine Reichert
14016.21
Verbandsgemeinde Wittlich-Land, Kurfürstenstraße 1, 54516 Wittlich, Gewölbekeller, UG
35,00 €

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Janine Reichert

Fr 16.04.21
19:00 – 21:00 Uhr
Online, Zoom
Südtirol trifft Mosel
14008.21
Fr 28.05.21
19:00 – 21:00 Uhr
Online, Zoom
Fr 29.10.21
19:00 – 22:00 Uhr
Wittlich
Fr 12.11.21
19:00 – 22:00 Uhr
Wittlich
Fr 21.01.22
19:00 – 22:00 Uhr
Wittlich
Fr 11.02.22
19:00 – 21:00 Uhr
Wittlich

VHS Wittlich-Stadt und Land e.V.

Postanschrift: Kurfürstenstr. 1

Geschäftsstelle: Burgstraße 59
54516 Wittlich

Tel.: +49 6571 107139
Fax: +49 6571 107155
vhs@vg-wittlich-land.de
Lage & Routenplaner