Shutterstock

Kultursensibles Handeln für pädagogische Fachkräfte (Förderbereich 2) (ausgefallen)

Zusammenarbeit mit Eltern und Familien
Seminar für pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten

Die Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte und interkulturelle Fachkräfte in Kindertagesstätten.

Durch Migrations- und Globalisierungsprozesse verändert sich die gesellschaftliche Situation der Gegenwart und vor allem auch der Zukunft wesentlich. Die Anzahl der Kinder mit Migrationshintergrund im Kita-Bereich nimmt zu. Damit steigt der Bedarf an spezifischer interkultureller Kompetenz bei den Akteuren in Kitas, vor allem auch im Bereich der Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien. Sollen diese Begegnungen erfolgreich gestaltet werden, ist professionelles Handeln gefragt.

Jede Kultur hat ihre eigene Sichtweise auf Familie, Bildung und Erziehung. Um ein erfolgreiches Miteinander von Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen im Kita-Alltag zu gewährleisten, sind Kenntnisse über solche kulturspezifische Unterschiede von immenser Bedeutung. Über dieses Wissen hinaus sind spezifische Fähigkeiten bedeutend, die eine Sensibilität für interkulturelles Handeln entwickeln helfen. In diesem speziell für pädagogische Fachkräfte und interkulturelle Fachkräfte in Kindertagesstätten zugeschnittenen Lehrgang erhalten die Teilnehmenden konkrete Tipps für die Praxis und erfahren, wie sie den Weg zu interkultureller Kompetenz in ihrem Berufsfeld erfolgreich gestalten können.

Wichtigste Inhalte:
Den Teilnehmenden wird eine solide Basis an Grundlagenwissen vermittelt, das sie zur direkten praktischen Anwendung befähigt. Sie bekommen ein Handwerkszeug, mit dem sie im beruflichen Kontext unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Wertehaltungen begegnen und kompetent handeln können.

Die wichtigsten Themen:

  • Kulturbegriffe
  • eigene und fremde Kultur
  • unterschiedliche Normen und Werte
  • Vorstellung und kritische Reflexion der beiden wichtigsten Kulturmodelle
  • unterschiedliches Rollenverständnis in Kulturen
  • kulturelle Fremdheit
  • Ingroup 1 Outgroup
  • kulturelle Filter 
   
Techniken des interkulturellen Umgangs
Einführung in die Arbeit mit Kulturdimensionen und Vorstellung der Kulturdimensionen Zeit, Raum, Individualismus-Kollektivismus, Macht, Aktivität sowie Kontext, kultursensitives Handeln in der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern aus Familien mit Migrationshintergrund unter Berücksichtigung aktueller Fallanliegen und Reflexionen der Teilnehmenden

Beteiligung von Eltern mit Migrationshintergrund

Gesprächsführung und Dialog mit Eltern mit Migrationshintergrund, Konflikte und Krisen, Beschwerdemanagement bei Eltern mit Migrationshintergrund unter Berücksichtigung aktueller Fallanliegen und Reflexionen der Teilnehmenden

Die Fortbildung setzt sich aus folgenden Arbeitsphasen zusammen:
Kurzvorträge, praktische Übungen, Text- und Filmbeiträge, Arbeitsgruppen mit konkreten Arbeitsaufträgen, Präsentation und Diskussion der erarbeiteten Ergebnisse im Plenum.

Den Teilnehmenden wird ein umfangreiches Handout mit den wichtigsten Inhalten der Fortbildung zur Verfügung gestellt.

Anmeldeschluß: 06.11.2017


Zeit :
Block 1: Mittwoch, 15.11.2017 u. Donnerstag, 16.11.2017, von 9:00-16:30 Uhr (16 UE) Zeit :
Block 2: Mittwoch, 07.02.2018 u. Donnerstag, 08.02.2018, von 9:00-16:30 Uhr (16 UE)

Birgit Kapper-Wichtler
14269.17
130,00
 
  1. Programm

  2. Allgemeine Hinweise & Kooperationen

    Anmeldevordrucke sind bei der Geschäftsstelle der VHS erhältlich. Sie können sich auch per E-Mail bequem über unsere Homepage anmelden. Bitte melden Sie sich zu allen Kursen bei (...) weiter

     
  3. Geschenkgutschein

    Verschenken Sie doch einmal einen Gutschein für einen unserer Kurse oder einen Theatergutschein für unser attraktives Theater-
    abonnement!
    Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen auch kurzfristig die Gutscheine aus.

  4. Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz

  5. Bilderschutz

    Wir weisen darauf hin, dass das Downloaden unserer hier abgebildeten Bilder nicht erlaubt ist!
  1. VHS Wittlich-Stadt und Land e.V.

    Kurfürstenstraße 1
    54516 Wittlich

    Tel.: 06571 107139
    Fax: 06571 107155

    Lage & Routenplaner

    Impressum