„Klarheit im Ergebnis“ - Workhop für Frauen

Die heutige digitalisierte Arbeitswelt ist voller Dynamik und komplexer Systeme. Oft heißt das: Ich funktioniere nur noch und werde gelebt mit dem Ergebnis steigender Unzufriedenheit.

Wir vergessen die Möglichkeit, dass wir die Kapitänin unseres Schiffes sind, dass wir bewusst klare, achtsame Entscheidungen und Vorgehensweisen für uns selbst steuern und treffen können.
Das bedeutet auch mehr Selbst-Verantwortung zu übernehmen um alte, blockierende Muster zu verlassen und das eigene Selbst- Wachstum in Richtung glücklich sein zu steuern.
Die Fähigkeit zu haben sich aus der Negativschleife selbstwirksam heraus zu begeben, zu beruhigen und kreative Lösungen zu erarbeiten, können wir täglich trainieren.

An drei Samstagen treffen wir uns zum Workshop. Wir begeben uns gemeinsamen auf Entdeckungsreise. Sie erleben wie Sie mit einfachen Tricks Ihren Alltag zufriedener und glücklicher gestalten. Es wird interessant und spannend zu entdecken, welche Ressourcen Sie aktivieren und Handlungsoptionen entwickeln können. Machen Sie eine neue gemeinsame Lernerfahrung.

Themenschwerpunkte:
  • Welche meiner Muster sind nicht mehr zeitgemäß?
  • Wie kann ich neue positive Muster etablieren?
  • Was stresst mich und was kann ich dagegen setzen?
  • Welche Kräfte und Energien kann ich mir freisetzen?
  • Wie kann ich diese Kräfte den Alltag hineinbringen? 

Workshop-Termine, jeweils Samstag von 9 – 13 Uhr:
  • Samstag, 24.10.2020
  • Samstag, 28.11.2020
  • Samstag, 23.01.2021
Es können nur alle Module zusammen gebucht werden! 120 Euro für alle Module!

Referentinnen/ Coaches:
  • Cornelia Müller-Saxler, Betriebswirtin, Diplomierter Coach EOTE, Trainerin vormals bei einer namhaften deutschen Wirtschaftsberatung
  • Susi Graham, Diplomierte Trainerin und Coach für Positive Psychologie, vormals Director of International Business Development in Asien und Europa bei einer deutschen Unternehmensberatung

Anmeldung:
  • VHS Wittlich-Stadt und Land, Tel.: 06571-107 139 o. 107 131, Mail: vhs@vg-wittlich-land.de
  • Weitere Infos: Gabriele Kretz, Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Bernkastel-Wittlich, Tel. 06571-14 2255, oder per Email: gabriele.kretz@bernkastel-wittlich.de 

Eine Initiative der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Bernkastel-Wittlich und Wittlich-Land in Kooperation mit der Volkshochschule Wittlich-Stadt und Land und mit finanzieller Unterstützung durch das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz.
14277.20 24.10.20
Sa
 
  1. Programm

  2. vhs.wissen live

    Das digitale Wissenschaftsprogramm
    Hochkarätige Vorträge von Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft digital verfolgen und anschließend live (...)
    weiter

     
  3. Unser Leitbild

    Sie möchten gerne wissen, was uns als Volkshochschule auszeichnet? Schauen Sie einmal in unser Leitbild und (...) weiter

     
  4. Geschenkgutschein

    Geschenkgutscheine (wahlweise Geldbetrag oder Kursangebot) erhalten Sie kurzfristig in unserer Geschäftsstelle! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
  5. Allgemeine Hinweise & Kooperationen

    Anmeldevordrucke sind bei der Geschäftsstelle der VHS erhältlich. Sie können sich auch per E-Mail bequem über unsere Homepage anmelden. Bitte melden Sie sich zu allen Kursen bei (...) weiter

     
  6. Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz

  7. Bilderschutz

    Wir weisen darauf hin, dass das Downloaden unserer hier abgebildeten Bilder nicht erlaubt ist!
  1. VHS Wittlich-Stadt und Land e.V.

    Postanschrift: Kurfürstenstr. 1

    Geschäftsstelle: Burgstraße 59
    54516 Wittlich

    Tel.: 06571 107131
    Fax: 06571 107155
    vhs@vg-wittlich-land.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum